TSV Kareth Lappersdorf e.V.

TSV Logo grau TSV Kareth Lappersdorf

.

3. Spieltag am 25.11.2018

Spannender Mannschaftskampf gegen RT3 mit gutem Ausgang für die dritte Mannschaft

Unsere dritte Mannschaft, in der Aufstellung Weber, Boldt, Zwetz, Rohrwild, Enders, Häusler, Pernpeintner, Ehrl war klarer Favourit gegen die dritte Mannschaft von RT. Anfangs standen ich, Christian, Robert und Heiner ordentlich. Wolfgang etwas gedrückt. Alois nahm den Figureneinsteller seines Gegner an und Anita hatte eine gute Stellung mit gedecktem Mehrbauern. Beiden gewinnen rasch und ich, Christian und Wolfgang machen gegen nominell schwächere klar Spieler in bei mir unschöner Stellung Remis: 3,5 -1,5 Zwischenstand.

Heiner steht da noch sehr ordentlich und Robert etwas besser. Florian dafür aber ziemlich schlecht. Dann passieren komische Dinge: Robert hat in minimal besserer Stellung ein Remisgebot, er wartet und wartet bis Florians Gegner in für ihn gewonnener Stellung eine Firgur zuerst teilweise (gegen einige Bauern) und dann komplett einstellt. Da macht Robert schnell remis: 4-2. Leider hat Heiner Boldt seine Figuren etwa unglücklich platziert und kann plötzlich nichts mehr ziehen. Florian rettet sich mit 4s auf der Uhr in die Verlängerung mit einem gesunden extra Springer und Extrabauer. Heiner verliert, aber Forian setzt seinen Gegner Matt.

Insgesamt sehr spannend, viel zu spannend, aber 5-3 gewonnen.

Hier der komplette Spieltag beim SVO http://www.schachverband-oberpfalz.de/ligen/ligen.htm

Dieser Artikel wurde bereits 32 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
377649 Besucher