TSV Kareth Lappersdorf e.V.

TSV Logo grau TSV Kareth Lappersdorf

.

U20 Bezirksliga am 27.1.2018

In der 4.Runde der U20 Bezirksliga mussten die 2.und 3.Jugendmannschaft reisen, während die 1.Mannschaft spielfrei hatte.

In Roding schien nicht viel zu holen sein, da diese Mannschaft nominell erheblich stärker besetzt waren. Doch eine ambitionierte kämpferische Leistung bescherte der 2. Mannschaft des TSV einen verdienten 3-1-Sieg. Besonders zu erwähnen ist der feine Sieg von Niklas Bradl an Brett eins gegen seinen um 500 DWZ besser gewerteten Gegner Banellis. Valentin Schuler und Vinzent Giesa steuerten die restlichen Punkte bei. Da war es nicht schlimm, dass Markus Grasser nach zäher Verteidigung doch die Partie verlor.
Die dritte Mannschaft nutzte die Chance, um durch ein 3-1 gegen Schwandorf III wieder Anschluss an die Tabellenspitze zu bekommen und ihre Aufstiegschancen zu wahren. Wolfgang Ehrl, Florian und Lukas Gubler sicherten den Sieg. Katharina Gubler verlor ihre Partie.


Info auf:
http://schachjugend-oberpfalz.de/saison1718/u20-ligen/


Sepp Zauner, Jugendleiter Schachabteilung

Dieser Artikel wurde bereits 1265 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
533903 Besucher