TSV Kareth Lappersdorf e.V.

TSV Logo grau TSV Kareth Lappersdorf

.

Artikel Vereinszeitung 4/2015

Der Artikel der Vereinszeitung nochmal zum Nachlesen

Saisonstart

In unserer Jahresmitgliederversammlung vom 29. Mai 2015 wurde Peter Obermeier einstimmig zum neuen Abteilungsleiter gewählt. Peter ist Gründungsmitglied und seit mehr als 41 Jahren in der TT-Abteilung. Wir danken ihm, dass er diese wichtige Aufgabe, die er früher schon jahrelang ausgeübt hat, nochmal übernommen hat.
Maximilian Ebneth, Abteilungsleiter der letzten zwei Jahre, musste aus Zeitgründen zurücktreten. Er studiert ab Oktober in Salzburg. Wir wünschen ihm dort eine interessante Zeit und danken ihm für seine Tätigkeit als Abteilungsleiter. Die erste Mannschaft hofft, dass er trotz Auslandstudium in Salzburg die Mannschaft bei Punktspielen am Wochenende trotz der langen Anreise verstärkt .

In der Mitte September begonnenen Spielsaison 2015/16 sind wir mit 3 Herrenmannschaften und zwei Jugendmannschaften vertreten. Die erste Mannschaft mit Spitzenspieler André Fischer spielt in der 1.Kreisliga. In der vergangenen Saison konnte der Abstieg dank Neuzugang Markus Schmidbauer verhindert werden. In dieser Saison ist nach Rückkehr von Johannes Liebl aus Amerika, verstärkt durch Neuzugang Holger Hasenzagel und mit Maxi Ebneth und Markus Ordziniak das erklärte Ziel ein Platz im ersten Tabellendrittel. Momentan ist sie etwas überraschend Tabellenführer.
Die zweite Mannschaft mit erfahrenen Oldies und hoffnungsvollen Nachwuchsspielern ist am grünen Tisch in die 2. Kreisliga aufgestiegen. Das Ziel, diese Liga zu halten, wird durch Krankheit und Verletzungspech zu Saisonbeginn erschwert. Die dritte Mannschaft spielt in der 4. Kreisliga.
Die Jugend hat zwei Mannschaften gemeldet. Jugendspieler verstärken auch die 2. Herrenmannschaft. Unserem langjährigen Jugendtrainer Dieter Effenhauser steht nun mit Holger Hasenzagel ein technisch sehr versierter zweiter Jugendtrainer zur Seite. Beide werden unterstützt durch Lukas Stober. Vor kurzem haben wir eine Trainings-Ballmaschine erhalten, die Dieter Effenhauser repariert hat.
Unser Sommerfest im Juli feierten wir wieder bei Michael Schlichting. Ihm danken wir für die tolle Fest-location, Spende von Bier und Grillfleisch und dass seine Firma unsere neuen Trikots sponsert. Der Tischtennisbezirkstag am 13.06.15 wurde mit 150 Teilnehmern in der TSV-Sporthalle abgehalten.
Die Unterbringung von Flüchtlingen in der Gemeindehalle von Anfang Oktober bis Mitte November schränkt auch unseren Spielbetrieb ein. Aber die TT-Abteilung ist gerne bereit sich einzuschränken wenn dadurch den Flüchtlingen zumindest zeitweise ein festes Dach über dem Kopf bereitgestellt werden kann. Unserer besonderer Dank gilt unserem Vorstand Dr. Markus Brunnbauer der innerhalb kürzester Zeit einen Ausweichplan für die TSV-Halle erstellt hat und uns somit geholfen hat den Spiel- und Trainingsbetrieb aufrecht zu halten. Ebenso bedanke ich mich bei den Sportkameraden aus den anderen Abteilungen die uns Trainingszeiten zur Verfügung gestellt haben.

Gotthold Streitberger Pressewart

 

Dieser Artikel wurde bereits 2083 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
528091 Besucher