TSV Kareth Lappersdorf e.V.

TSV Logo grau TSV Kareth Lappersdorf

.

9. Spieltag am 8.4.2019

5,5-2,5 Erfolg gegen Bad Kötzing zum Saisonabschluss

Die zweite Mannschaft hat gegen Bad Kötzting noch einen richtigen Fight geliefert. Nach rascher 2:0 Führung durch Raphael und Manu haben Leo und Thomas Troidl überzogen. Dann verliert Peter mit gefürchtetem Pirc einen Bauern, kriegt dafür offene Turmlinien und sein Gegner stellt nach wenigen Zügen eine Figur und damit die Partie ein. Jürgen hat keine Chance, seine Quali zu verwerten, weil der gegnerische Springer ein unangreifbares offensives Feld findet: remis. Damit 3,5 und noch Christian und Thomas. Christian in einer C4-artigen Stellung im Endspiel schwer unter Druck. Thomas dagegen selbst am Drücker, kann sich schließlich entscheidenden Bauernvorteil verschaffen. Bevor er den Matchpunkt setzen kann, kann Christian seine letzte Chance zum Gegenspiel nutzen, wobei sein Gegner am Schluss die Partie noch gänzlich aus der Hand gibt. Insgesamt also noch ein relativ deutliches 5,5:2,5.

Am Ende steht ein verdienter zweiter Platz in der Oberpfalzliga, die durch zwei Absteiger und die Sieger der Bezirksliga wohl noch umkämpfter sein wird als sie es diese Saison schon war.

Alle Ergebnisse beim SVO http://www.schachverband-oberpfalz.de/ligen/ligen.htm.

Dieser Artikel wurde bereits 1228 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
533846 Besucher